Rumänien


Rumänien
z. =RO
Rumunsko

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rumänien — Rumänien …   Deutsch Wörterbuch

  • Rumänĭen — (hierzu Karte »Rumänien, Bulgarien, Serbien etc.«), Königreich an der untern Donau, aus der Walachei (s. d.) und Moldau (s. d.), den sogen. Donaufürstentümern, auf dem linken Donauufer, die 1859–78 als Fürstentum R. unter türkischer Oberhoheit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rumänien — Rumänien, Bulgarien, Serbien und Montenegro …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rumänien — Rumänien, seit 23. Dec. 1861 Gesammtbezeichnung der Fürstenthümer Walachei u. Moldau, s. Walachei S. 778 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rumänien — România Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • Rumänien — Ru|mä|ni|en; s: Staat in Südosteuropa. * * * Rumäni|en,     Kurzinformation:   Fläche: 238 391 km2   Einwohner: (2000) 22,33 Mio.   Hauptstadt: Bukarest   Amtssprache …   Universal-Lexikon

  • Rumänien — Ru|mä|ni|en …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rumänien: Der Sturz der Diktatur —   Vorgeschichte: Die bedrückenden Jahre der Ära CeauÇescu   Rumäniens Diktator Nicolae CeauÇescu war im Westen wegen seiner von Moskau vergleichsweise unabhängigen Außenpolitik bis in die Jahre der Perestroika ein angesehener Staatsmann. So… …   Universal-Lexikon

  • Rumänien (Begriffsklärung) — Rumänien bezeichnet: Rumänien, ein Staat in Südosteuropa Fürstentum Rumänien, ein ehemaliges Fürstentum in Südosteuropa Königreich Rumänien, ein ehemaliges Königreich in Südosteuropa Diese Seite ist eine Begri …   Deutsch Wikipedia

  • Rumänien-Aufstand — Flagge ohne Wappen Rumäniens als Zeichen der Revolution 1989 Die rumänische Revolution von 1989 war eine Kette von Demonstrationen, Unruhen und blutigen Kämpfen, die vom 16. bis zum 27. Dezember 1989 in Timişoara, Bukarest und anderen rumänischen …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.